Freitag, 25. Oktober 2013

Und weils so schön war..

... gleich noch eine Nicht-Heike-Karte!
Ihr werdet es nicht glauben, aber diesen Stempel habe ich schon seit Jahren - und noch nie benutzt!!  Ich frage mich echt warum ich ihn so lange in die hinterste Ecke meiner Schublade verbannt habe... er ist doch wunderschön! Schaut:

Auch hier ist der HG wieder Tapete. Den Stempel habe ich wieder mit Versamark gestempelt und klar embosst, danach gewischt, mit Aquarellfarben akzentuiert und schließlich ist wieder der Textstempel zum Einsatz gekommen.
Den Schriftzug hat wieder die Cameo geschnitten, und ich war überrascht, wie ordentlich sie die filigranen Buchstaben geschnitten hat.

Auch die Innenseite ist nicht "nackich":

Euer geübtes Auge wird natürlich gleich an den Mängeln hängenbleiben.. ja ja, ich gebe es zu: Die Ränder! Ich wollte eigentlich einen komplett weißen Rand lassen und nicht drübernaus wischen... aber wie öfters ist Heike in letzter Instanz zu faul zum Abkleben gewesen !   Bäh.. und hinterher ärgere ich mich dann über mich selber. Aber vielleicht gefällt sie euch ja trotzdem ein bisschen?

LG, Heike XX


Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    auch diese Karte sieht toll aus. Und das du über den Rand gewischt hast, finde ich eigentlich sogar ganz schön. Es passt irgendwie, darüber rauchst du dich nicht zu ärgern. Den Schriftzug hätte ich vielleicht irgendwie anders gemacht, aber das ist zum Glück ja Geschmackssache.
    Liebe Grüße,
    Helke

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!!!!!! ♥
    Mir wäre das nicht aufgefallen mit dem Rand ... ;-)
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ich dachte echt, der Rand hätte so sein müssen! Total schön...
    Herzlichst, die Eva

    AntwortenLöschen