Mittwoch, 20. Februar 2013

Skål !

... heißt es bei uns in Norwegen, wenn man die Gläser erhebt.
Für einen lieben Freund in Deutschland habe ich zum 49. Geburtstag diese Bierkarte gemacht:

Bis heute stehe ich mit dieser Form und ihrer Gestaltung mehr oder weniger auf Kriegsfuß - obwohl eigentlich so einfach habe ich mich über mehrere Tage sehr schwer damit getan. Mein Männe -selbst bekennender Gern-Biertrinker-  wollte aber unbedingt diese Kartenform.  Nun ja, mir gefällt sie nicht wirklich, und dementsprechend sieht sie auch etwas lieblos aus...  :-(  Aber Männerkarten müssen ja nicht voller Gedöns und gepimpt sein, oder?

Hier noch ein Blick ins Innere:


Der Spruch ist zwar geistig nicht sehr tiefsinnig, aber passend zur Karte und Empfänger ;-)  Ich erinnere mich sehr gut an den Vierzeiler - er hing in unserer ehemaligen Lieblings-Eckkneipe.

So, das solls auch schon gewesen sein für heute....

Macht euch noch eine schöne Woche - bald ist wieder Wochenende!

LG, HeikeXX.

Kommentare:

  1. Hallo Heike, wie kommt man darauf eine Bierkrugkarte zu machen und dann diese auch noch so toll umzusetzen. Genail für einen Bierliebhaber.

    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. also mir gefällt die karte. hab sie meinem mann gezeigt, der als franke natürlich überzeugter biertrinker ist. ihm hat sie, bis auf, zitat: das "grünzeug" gefallen. und der spruch passt wie die faust aufs auge zu der karte...

    lg
    sandy

    AntwortenLöschen